Der Bau der tibetischen Brücke mit einer Länge von 270 Metern und einem Gewicht von ungefähr 50 Tonnen wurde dank der Stiftung Curzútt - San Barnárd ermöglicht. Dank dieser Brücke kann das unwegsame Tal überwunden werden, dass die Quartiere Monte Carasso und Sementina trennt. Die Brücke verbindet Curzútt und San Barnárd mit dem Weg der Weinberge (Via delle Vigne) und ermöglicht Ausflüge in ein Gebiet mit einer spannenden Geschichte, schönen Landschaften und Weinerlebnissen.

Spenden

Die tibetische Brücke bietet dir einzigartige Emotionen.
Emotionen sind unbezahlbar.
Der stete Unterhalt der Brücke und der Zugangswege ist aufwendig.

Wie jede Sehenswürdigkeit muss auch unsere Brücke regelmässig instand gehalten werden, damit die höchsten Sicherheitsansprüche erfüllt bleiben. Über den nachfolgenden QR-Code können die regelmässigen Kontrolltätigkeiten finanziell unterstützt werden, um die Sicherheit der Brücke zu garantieren.

Wir freuen uns über jede Spende, die eine grosse Hilfe für die Stiftung Curzútt - San Barnárd ist. DANKE!

 

 

Galerie

Video

Jetzt buchen